sport blog
fitfam.Coach - Die Fitness Blogger aus Deutschland!

Hallo Sportsfreunde,

ich freue mich, dass Ihr auf meinem Fitness-Blog für Sportnahrung, Ernährung, Motivation und Tipps & Tricks vorbeischaut. Ich heiße Andi, bezeichne mich voller Stolz als #Fitdad und #fitnessblogger, der den Fitness & Bodybuilding Lifestyle jetzt nun mehr als 20 Jahren wirklich ohne Pause lebt. Ich werde immer wieder nach dem Grund gefragt, warum ich mich täglich immer wieder aufs Neue herausfordere! Meine Antwort lautet:

"Es macht mir einfach Spaß mich auszupowern, mir immer wieder neue Grenzen zu setzen, mich immer wieder aufs Neue selbst herauszufordern ("YOU vs. YOU) aber auch um einfach ein "Ventil" für den stressigen Alltag zu haben!"

Gerade wenn man stolzer Papa ist, einen anspruchsvollen Job, eine tolle Freundin und Haustiere hat, dann bleibt nicht viel Zeit für sich selbst und seine Hobbies. Doch es gibt keine Ausreden, findet immer wieder neue Wege und lebt einfach Fitness nach dem Motto #noexcuses! Werde zum Organisationstalent, setze dir die richtigen Prioritäten, führe ein Zeitmanagement ein und strukturiere deinen Tag! ... und so gehe ich fast täglich seit mehr als 20 Jahren zum Training!

"Verrückt!" werden sicherlich viele von Euch denken, aber das ist einfach die Zeit bei der mich Niemand stört und ich einfach Vollgas geben kann. Getreu dem Motto "GETTING BETTER EVERY DAY" und "POWER TO THE NATURAL MAXIMUM" möchte Ich einfach inspirieren, motivieren und meine mehr als 20-jährige Erfahrung im Bereich Fitness, Leistungssport (Judo) und Natural Bodybuilding weitergeben. Denn man hört so viele unterschiedliche Meinungen, das man gefühlt irgendwann komplett verwirrt ist. In dieser Zeit habe ich Trainingsmethoden und Ernährungsweisen ausprobiert, sowie Höhen und Tiefen gehabt aus denen ich viel lernen konnte, aber auch viel Zeit hätte sparen können! ALSO habe ich mir gedacht, ich werde Fitnessblogger um meine Erfahrungen mit euch zu teilen! :)

Warum bin ich so geworden wie ich bin?! Warum bin ich ein ECHTER Fitness Blogger und immer so motiviert? :)

fitness_twin_andi

Mit 5 Jahren hatten mein Zwillingsbruder und ich eine nahezu unbändige Energie, dass hier schnell ein sportlicher Ausgleich gefunden werden musste. Also ging es zum Kampfsport und zwar zum Judo! Bereits nach kurzer Zeit erkannte Friedhelm unser erster Trainer sofort unser Talent und Ehrgeiz, die es galt zu fördern und Disziplin zu lehren! Die ersten Wettkämpfe folgten und gerade als Zwilling hatte man einen doppelten Anreiz, wollte besser abschneiden als der andere, obwohl man ein Herz und eine Seele war. Dieser positive Konkurrenzkampf und der Ehrgeiz, der entflammte, führten zu zahlreichen erfolgreichen Wettkämpfen und damit landeten wir im NRW Kader. Als damals frisch gebackener Vize Westdeutscher Meister fühlte ich mich mit meinen damaligen 13 Jahren und 50Kg richtig stark :) Ich war nie verletzt und darüber hatte ich mir auch nie Gedanken gemacht. Doch dann folgte ein Ereignis, was meine komplette Kindheit veränderte und auch ein wesentlicher Grund dafür ist, warum ich so eine Motivation über die Jahre hinweg entwickelt habe.

Was ist passiert? Momente die dein Leben verändern und dich zu dem machen der du bist!

... Nach meiner o.g. Westdeutschen Meisterschaft folgte ein "landesoffenes" Turnier in Duisburg. Dort passierte es! Beim Ansetzen einer Wurftechnik rutschte ich auf der Matte aus, machte einen Salto vorwärts und fiel direkt aufs Genick... es knackte nur noch und ich blieb minutenlang liegen, wusste nicht was mit mir geschehen ist! Und da war die Situation, die ich vorher nicht kannte ...

Die Folge: Wirbel verschoben, Bänder gerissen und weitere Diagnosen waren noch ungewiss. ABER nochmal Glück im Unglück gehabt, dass ich nicht querschnittsgelähmt war. Ich stand vor der Wahl, dass ich mich entweder einer Halswirbel-OP unterziehe oder den langwierigen Weg gehe, bei dem ich monatelang eine Halskrause tragen musste, gezielte Reha-Maßnahmen mache (Aufbau der Feinstruktur der Muskeln im Halswirbelbereich) und mit Krafttraining anfange. Für ein Kind / Jugendlichen brach damit anfangs eine Welt zusammen, da ich bis dato schwere Verletzungen nicht kannte, immer zu den Spitzensportler gehörte und lebensfroh war! Für mich stand die Entscheidung sofort fest. Als Kämpfernatur entschied ich mich für die zweite Option ohne OP!

"Aufstehen und Kämpfen - sich nicht unterkriegen lassen!"

Es war ein langer Weg, doch Woche für Woche kämpfte ich mich wieder hoch und in diesen Momenten sieht man auch wirklich die Personen, die für dich da sind und dir zur Seite stehen. Genauso wichtig sind aber auch Leute die dich motivieren, dir gut zureden und dich unterstützen wollen. Danke an Melanie, meine damalige Physiotherapeutin (vor 20 Jahren), die immer gesagt hat, "wer so kämpft wie du, der wird mal eine richtige Kante werden :)". Nur zur Info: Mein damaliges Gewicht lag bei weniger als 50Kg  ("ich und Kante ... also NICHT :D) aber es sind solche Momente die mir in Erinnerung geblieben sind, die ich bis heute schätze und für die ich DANKBAR bin! Nach 1,5 Jahren war ich dann "wiederhergestellt" trotz einigen mentalen Tiefpunkten, die einen letztendlich nur noch stärker gemacht haben!

"... UND HEUTE WILL ICH ALS FITNESSBLOGGER und #FITDAD LEUTE MOTIVIEREN!"

fitness motivation

Kurz darauf bekam ich von meinen Eltern meine erste "Kraftstation" für Zuhause, um den Muskelaufbau immer weiter voranzutreiben und zu stabilisieren. Glaubt mir, ich habe daran trainiert "wie ein Verrückter", relativ planlos aber ich habe ich einfach getan :) Mit 17 Jahren ging es dann ganz stolz mit meinen 58Kg Körpergewicht das erste Mal ins Fitnessstudio oder eher gesagt in eine richtige "Pumperbude". Diese Leidenschaft hält bis heute an! Vor 5 Jahren haben ich dann meine Erfahrungen gebündelt und mir mein  völlig eigenes Konzept entwickelt!

Egal wann, egal wo, egal wie! :)

Was mich euch damit sagen möchte, ist...

Ihr sollt nur wissen, dass ihr es selbst in der Hand habt, schaut in den Spiegel und werdet euch im Klaren, was ihr eigentlich wollt und wer ihr seid! Wenn ihr euren Weg und Ziel kennt, dann müsst ihr nur noch denn Willen entfachen und es einfach MACHEN! Schätzt die Leute, die es wirklich ernst und ehrlich mit euch meinen und lasst die Schafe hinter euch! #goforit #HIB #fitdad

fitness blogger

Mein persönliches Fitness-Highlight folgte dann 2014 - MaxPush Winner Deutschland!

Mein persönliches Highlight: BSN Max Push Challenge Winner Deutschland 2014 (220Pushups in 60Sek)

fitness-blogger

Also das bin ich - Teil 1 :) Stay Motivated!

Euer DerFitnessAndi!

Für tägliche Motivation folgt mir auf Instagram!